Lips inkl. Mikro X-Box 360

  • Produkt vergriffen
  • ArtikelNr.: 1541
Wird geladen ...

  • Bitte auswählen
Hersteller:
Kategorie:

Beschreibung

Lips inkl. Mikro

Microsoft präsentiert mit Lips die Bühne für ein völlig neues Musik-Spiel exklusiv für die Xbox 360. Lips bietet als einziges Musikspiel kabellose und bewegungsempfindliche Mikros und die Möglichkeit, DRM-freie Songs aus eurer eigenen Sammlung zu singen. Holt eure Lieblingsstars herbei ? denn es seid ihr, eure Freunde und vor allen Dingen eure Musik, die dies zur besten Party der Weihnachtsfeiertage machen.


In Lips greift ihr zum Mikro, legt eine heiße Bühnenshow hin und werdet zum Star!

Keiichi Yano, der gefeierte Entwickler einiger der beliebtesten Rhythmusspiele, hat die Vision einer gemeinsamen Musikunterhaltung im ersten und einzigen Musikspiel verwirklicht, das interaktive Soundeffekte und eine Musikauswahl bietet, die eure Party die ganze Nacht lang rockt. Vergesst alle Bedenken und fangt an zu feiern!

Mit Lips erobert das Sing- und Partyspiel-Genre Xbox 360
Lips geht einen anderen Weg als ähnliche Produkte: Anstatt euch ?nur? die mitgelieferten Songs anzubieten, legt Lips euch die Musikwelt zu Füßen. Zum einen werden nach dem Launch Songs auf dem Xbox LIVE-Marktplatz zum Download angeboten. Zum anderen ? und das ist eine einzigartige Funktion ? dürft ihr eure Musiksammlung nachsingen! Zum Lieferumfang gehören zwei bewegungsempfindliche Wireless Mikrofone.


Doch nicht nur euer Gesang, auch eure Tanzeinlagen werden bewertet

Die ganze Welt der Musik: Lips wird mit zahlreichen Songs ausgeliefert, sodass ihr sofort loslegen und bekannte Lieder namhafter Künstler mitsingen könnt. Doch das ist erst der Anfang! Denn Lips ist das erste Game, das es euch erlaubt, die eigene Musiksammlung nachzusingen. Ihr müsst die Songs lediglich auf die Festplatte eurer Xbox 360 übertragen. Es genügt, einen MP3-Player per USB-Kabel an Xbox 360 anzuschließen und loszulegen.

Der eine steht auf Punk, der andere mag Pop oder Schlager und der Dritte macht einen auf Pavarotti! Mega-Funny! Weitere Songs könnt ihr auch vom Xbox LIVE-Marktplatz laden. In regelmäßigen Abständen werden neue Lieder nationaler und internationaler Künstler zum Download bereitgestellt.


Der Controller wird zum Percussion-Instrument für die rhythmische Band-Begleitung

Singt und tanzt mit Lips
Das Wohnzimmer ist eure Bühne, die Couch sind die VIP Plätze! In Lips greift ihr zum Mikro, legt eine heiße Bühnenshow hin und werdet zum Star. Das hört sich doch prima an, oder? Noch besser: Es kommt nicht nur darauf an, wie gut ihr ein Lied singt. Auch euer Showtalent spielt bei der Bewertung eine große Rolle.

Mittels des bewegungsempfindlichen Wireless Mikrofons checkt das Game, ob ihr stocksteif in der Ecke steht oder wie ein Verrückter durch das Zimmer hüpft und die Zuschauer bezaubert. Nur wenn sowohl Gesang als auch Show perfekt sind, habt ihr das Zeug zum Superstar und werdet von euren Freunden bejubelt. Das Game wird mit mehr als 30 der beliebtesten Gassenhauer ausgeliefert.


Zusätzlich zu den mitgelieferten Hits könnt ihr auch eure eigene Musiksammlung nachsingen

Auch die Zuschauer machen mit: Anstatt auf der Couch zu sitzen und sich mit der Zuschauerrolle zu begnügen, nehmen auch diejenigen Spieler, die gerade nicht mit dem Singen dran sind, aktiv am Spielgeschehen teil. Zwei Controller lassen sich als Percussion-Instrumente, unter anderem Tamburin und Kuhglocke verwenden.

eurogamer.de
?Jetzt das Beste zum Schluss: Ihr dürft einen Zune, iPod oder sonstigen MP3-Player anschließen und Eure eigene Musik mittels der Visualisierungen verschönern. Das ist aber natürlich nicht das Beste. Es ist möglich, die Mikros dabei zu nutzen. Lips versucht sein Bestes, die Gesangsspur herauszufiltern und bewertet sogar nach seinen Möglichkeiten Eure Darbietung. ?

Und wenn es beim Karaoke ein echtes Killerfeature gibt, ist es die Möglichkeit, jeden eigenen Song, unabhängig vom Geschmack der Entwickler und der Auswahl der Spiels, einbinden zu können. Je mehr ich von Lips sah, desto weiter rückte ich von meinem ersten Eindruck eines müden SingStar-Plagiats ab. Hochwertige Hardware, kombiniert mit ein paar witzigen Ideen zu den Bewegungssensoren, perfekte Partytauglichkeit auch für die tonlosesten Gesangeskünstler und die Aussicht, endlich meine ganz eigene Interpretation des Doors-Werks The End zum Besten zu geben. Mehr kann man hier nur schwer herausholen.?


Artikel weiterempfehlen

Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Benachrichtigen, wenn verfügbar

    Benachrichtigung anfordern

    * Pflichtfelder